holz & schmuck

idee

Der Grundstein für die Idee wurde in einem kleinen Kinderladen gelegt, in dem mein damals 1,5-jähriger Sohn einen antiken kleinen Kinderhocker entdeckte, mit dem er stundenlang spielte. Da der Hocker zum Inventar des Ladens gehörte, war er leider nicht zu kaufen. Schließlich entwarf ich also selbst einen Hocker und es entstand die Idee, kleine Hocker zu verkaufen.

Als meine Tocher mit 3 Jahren anfing, sich mit Perlenarmbändern und Ketten zu schmücken, kamen  zu meinen Holz-Möbelchen auch viele Schmuck-Accessoires dazu. Handgravierte Armbänder begeisterten nicht nur die Kinder, so daß ich einen Online-Shop für Schmuck eröffnete.


Das Arbeiten sowohl mit Holz als auch mit filigranen Materialien für kleine Schmuckstücke ist eine tolle und spannende Abwechslung für mich. Die Begeisterung, immer wieder neue "Schmuckstücke" zu erstellen, möchte ich in meinen Kursen für groß & klein weitergeben. Neue Inspirationen bekomme ich auf meinen Reisen. Immer wieder begegne ich neuen Materialien, die ich in meine Kreationen einfliesen lasse.

 

 

 

 

 

fische & frösche    www.holzundschmuck.de